Startseite » Hundekeks Rezepte » Birthday Cupcake

Kostenlose Hundekeks Rezepte per E-Mail?

Verpasse kein neues Hundekeks Rezept oder andere Inhalte mehr und registriere dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.

Wichtig: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine kostenlose Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Wir senden keinen Spam!
Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Birthday Cupcake

Hundekeks Rezept von

Vegetarischer Geburtstags-Cupcake mit Karotten-Frischkäse Füllung.

Muffins 12. Türchen

Zu beachten

  • Bitte heize den Backofen auf 160°C Umluft (180°C Ober- / Unterhitze) auf.

Menge

  • 20 - 24 Mini Muffinförmchen

Haltbarkeit

  • 1 - 4 Tage im Kühlschrank

Zutaten für Birthday Cupcake

  • 1 Stck. Ei
  • 1 TL Öl (z.B. Hanföl)
  • 2 Stck. Bananen
  • 2-3 EL Frischkäse (ohne Kräuter)
  • 200 gr. Karotten
  • 300-400 gr. Buchweizenmehl (Pseudogetreide, demnach ist es getreidefrei)

Zubehör

  • kleinen Kochtopf
  • Pürierstab
  • Muffinbackförmchen
  • Teigroller
  • Küchenwaage
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Teelöffel
  • Esslöffel
  • Spritztülle

Schritt für Schritt Anleitung für Birthday Cupcake

  • Für dieses Rezept benötigst du: Karotten, Bananen, Eier, Öl, Mehl und Frischkäse Der Teig besteht aus: Bananen,Karotten, Eiern,Öl und Mehl Die Füllung besteht aus: Karotten und Frischkäse
  • - In einem kleinen Topf Wasser füllen und dieses zum kochen bringen - Karotten waschen und schälen - Die Karotten klein schneiden und in das kochende Wasser geben. - Wenn die Karotten weich sind, das Wasser wegschütten und die Karotten pürieren. - Die Hälfte der pürierten Karotten benötigst du für den Teig und die andere Hälfte für die Füllung.
  • Am Besten fängst du mit dem Teig an. Dafür gibst du in eine Schüssel die Karotten, die Bananen, das Ei und das Öl. Als Erstes werden die Zutaten fein püriert und anschließend kannst du dann das Mehl unterheben. (Je nach Mehlsorte benötigst du mehr oder weniger Mehl wie in der Zutatenliste angegeben.)
  • Aus dem Teig eine kleine Kugel formen und in dem Muffinförmchen platt drücken. Den Teig so verteilen bis eine kleine Schale entsteht. Anschließend den Teig backen. Das Teigschälchen ist fertig, wenn es leicht braun und nicht mehr weich ist. Nun muss es richtig auskühlen, da sonst die Füllung schmelzen würde.
  • Während der Teig auskühlt, kannst du aus dem restlichen (nicht gebackenen) Teig noch ein paar Kekse für die Deko und auch zur Belohnung backen. Dafür einfach den Teig ausrollen und mit Förmchen ausstechen.
  • Zu guter Letzt kommt die Füllung an die Reihe. Das restliche Karotten-Püree mit dem Frischkäse vermischen und in einen Spritzbeutel füllen. Nun ist es dir überlassen wie viel von der Füllung in das Teigschälchen gefüllt werden soll. Es sollte jedoch so viel sein, das die Deko auch noch genug Halt findet. Viel Spaß beim Backen!

Tipps & Tricks zum Rezept


Viel Spaß beim Backen!

Kostenlose Hundekeks Rezepte per E-Mail?

Verpasse kein neues Hundekeks Rezept oder andere Inhalte mehr und registriere dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.

Wichtig: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine kostenlose Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Wir senden keinen Spam!
Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Unsere Bundle-Empfehlung für Dich und deinen Hund:

Mit dem Absenden des Formular bestätigst du unsere Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben. Dein Name und deine E-Mail Adresse werden nicht weitergegeben aber auf unserem Server gespeichert.

Entdecke weitere kostenlose Hundekeks Rezepte zum selber backen

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken.

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.