Meatballs

Leckerlis für die dich dein Hund nicht mehr aus den Augen lassen wird.

Zutaten

  • 500 gr Rinderhackfleisch
  • 2 Stück Karotten
  • ein ganzes Ei
  • 1 TL ÖL
  • 3 EL Dinkelmehl (kann durch glutenfreie Mehlsorten ersetzt werden)
  • 1 EL Haferflocken (optional)

Zubehör

Schritt für Schritt Anleitung

  1. - Die Karotten waschen, schälen und mit dem Reibeisen fein reiben. - Das Hackfleisch, die geriebenen Karotten, das Ei und das Öl miteinander verkneten
  2. - Die Haferflocken und das Mehl hinzufügen - Hackfleischmasse ein letztes Mal durchkneten
  3. - Anschließend kleine Meatballs rollen
  4. - Die Meatballs auf dem Backblech verteilen und für ca. 30 Minuten backen. Wichtig!: Die Meatballs muss komplett durchgegart sein. Tipp zur Lagerung: Ihr solltet die Meatballs in einer Frischhaltedose im Kühlschrank aufbewahren und schnellstmöglich aufbrauchen. Viel Spaß beim Backen!
Posted in

Nina Rottig