Hundekekse mti Kartoffel und Wurzelgemüse

Hundekeks Rezept ohne Ei mit Kartoffel und Wurzelgemüse

Du möchtest für deinen Hund Kekse backen, jedoch auf Eier verzichten. Dann ist dieses vegane Hundekeks-Rezept genau das Richtige für euch.

Für dieses Hundekeks-Rezept benötigst du nur sechs Zutaten:

  • Kartoffeln, festkochend
  • Karotten
  • Petersilienwurzeln
  • Rapskernöl
  • Hafermehl
  • Buchweizenmehl

Dieses Rezept eignet sich zum Ausstechen mit Keksausstechern. Kann aber auch nur ausgerollt direkt auf dem Backblech gebacken werden.

Zutaten

  • 100 gr Karotte
  • 100 gr Kartoffel, festkochend
  • 100 gr Petersilienwurzel
  • 1 TL Rapskernöl
  • ca. 200 gr Hafermehl
  • ca. 100 – 150 gr Buchweizenmehl

Zubehör

  • Rührschüssel
  • Teelöffel
  • Küchenwaage
  • Stabmixer
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Nudelholz
  • Ausrollmatte (optional)
  • einen od. mehrere Ausstecher

Menge

ca. 30 Stck.

je nach Größe des Ausstechers

Backofentemperatur

160°C Umluft

(180°C Ober-/Unterhitze)

Haltbarkeit

ca. 4 – 8 Wochen

Anleitung

Schritt 1

Die Kartoffeln und das Wurzelgemüse Dampfgaren oder kochen. Danach gut abtropfen lassen und ggf. mit einem Küchenpapier abtupfen.

Schritt 2

Das abgekühlte Gemüse und das Öl in eine Rührschüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Schritt 3

Das Mehl nach und nach hinzugeben, bis ein geschmeidiger (nicht klebender) Teig entsteht.

Schritt 4

Den Teig auf eine bemehlte Ausrollmatte / Arbeitsfläche geben und einmal mit der Hand durchkneten.

Schritt 5

Mit einem Nudelholz den Teig ca. 5 mm dick ausrollen.

Schritt 6

Jetzt kann der Teig mit beliebig vielen Keksausstechern ausgestochen werden.

Schritt 7

Die Keksrohlinge auf ein, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech legen und so lange backen bis die Ränder leicht braun werden. Die Backzeit pro Blech beträgt ca. 8 – 12 Minuten.

Schritt 8 – Alternative

Alternativ kannst du den Teig direkt auf dem Backblech ausrollen und mit einem Pizzarollschneider in passende Häppchen schneiden. 

Viel Spaß beim Backen!


close






Verpasse keine neuen Hundekeks Rezepte mehr!

WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum kostenlosen Newsletter zu bestätigen.

Mit der Anmeldung zum kostenlosen Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Kostenlose Hundekeks Rezepte per E-Mail?

Registriere dich jetzt für unseren Newsletter und verpasse kein neues Hundekeks Rezept mehr. Entdecke mit uns die Welt der Hundekekse und melde dich jetzt kostenlos an.

WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Wir senden keinen Spam! Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken. Lade dir unsere App noch heute runter und lege los mit dem backen.

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.