Rezept: Eintopf für Mensch und Hund

Eintopf für Mensch & Hund

In der kalten Jahreszeit, nach dem Hundetraining oder nach einer längeren Wandertour gönnen wir (Mensch und Hund) uns einen leckeren Eintopf.

Dieses Rezept ist ganz leicht zu kochen, es enthält viele Nährstoffe und ist dabei auch noch günstig in der Herstellung.

Ein leckerer Eintopf für Dich und deine Fellnase! Wahlweise mit Fleisch und Gemüse der Saison.


Zutaten

  • 500 gr Suppenfleisch vom Rind
  • 1 Beinscheibe vom Rind
  • 200 gr Kartoffeln
  • 100 gr Karotten
  • 100 gr Pastinake
  • 100 gr Sellerie
  • 100 gr Fenchel (optional)
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Liebstöckel (Maggikraut)
  • 1 EL Petersilie (nicht bei trächtigen Hündinnen verwenden)
  • 1/2 TL Meersalz
  • 3 Liter Wasser

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen, ggf. schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Anschließend das Suppenfleisch und die Beinscheibe kurz mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.
  3. Das Fleisch in Würfel schneiden und die übrigen Knochen aufheben.
  4. Alle Zutaten in einen Suppentopf geben und ca. 1,5 bis 2 Stunden auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

(Nachträglich kannst du deine Portion mit etwas Pfeffer und Salz würzen.)

Viel Spaß beim Kochen!

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken.