Schleckmatten – Rezept mit Birne und Kefir

Schleckmatten - Rezept mit Birne und Kefir

Hunde lieben Abwechslung! Daher empfehlen wir Euch und euren Fellnasen Schleckmatten aus Silikon.

Neben der Abwechslung, kann eine Schleckmatte deinen Hund durch das intensive Schlecken dabei helfen zu entspannen.

Du kannst eine Schleckmatte mit beliebigen Zutaten befüllen. Wir hoffen, dass euch dieses Rezept eine kleine Inspiration ist.


Zutaten

  • 100 gr Birne
  • 50 ml Kefir
  • 1 TL Lachsöl

∅ Kalorien:
130,0 kcal

Zubehör

  • eine kleine Rührschüssel
  • einen Pürierstab
  • einen Sparschäler
  • eine Schneidebrett
  • ein Küchenmesser
  • eine Küchenwaage
  • einen Teelöffel
  • einen Teigschaber
  • eine Schleckmatte z. B. von LickiMat

Zubereitung

  1. Die Zutaten in eine kleine Rührschüssel geben und fein pürieren. 
  2. Die Masse in die Vertiefungen der Schleckmatte streichen.
  3. Optional kann die gefüllte Schleckmatte anschließend für ca. 1-2 Stunden eingefroren werden.

Nützliche Informationen zu den verwendeten Zutaten:

Birnen sind sehr gut für sensible Hundemägen geeignet, da sie zu den säureärmeren Obstsorten gehören.

Kefir ist ein fermentiertes Milchprodukt aus Kuh- und Ziegenmilch. Er bringt die Darmflora wieder ins Gleichgewicht. Dies unterstützt die Verdauung und stärkt das Immunsystem.

Lachsöl enthält mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3 & Omega-6). Diese Fettsäuren können sich positiv auf das Immunsystem und die Haut auswirken.


Viel Spaß beim Schlecken!

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken.