Hunde-Muffin mit Blaubeeren und Banane

1

Dieses Muffin-Rezept lässt Hunde- und Menschenherzen höher schlagen!

Sie sind leicht süß und kommen ganz ohne Zucker aus und durch den verwendeten Buchweizen (Buchweizenflocken, Buchweizenmehl) sind diese leckeren Hunde-Muffins zudem auch noch getreidefrei.


Zutaten:

  • 150 gr Blaubeeren
  • 175 gr Banane
  • 50 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 75 gr Buchweizenflocken
  • 100 gr Buchweizenmehl
  • 50 gr Buchweizen, gekocht
  • 1,5 TL Kaiser- Natron
  • 1 TL Kokosöl

Zubehör:

  • Küchenwaage
  • Teelöffel
  • Rührschüssel
  • Stabmixer
  • Teigschaber
  • Muffinförmchen oder
  • Muffinbackform
  • Spritzbeutel

Backtemperatur:

160°C Umluft (180°C Ober-Unterhitze)

Menge:

20 – 24 Mini Muffin-Förmchen

Haltbarkeit:

ca. 3 – 7 Tage


Zubereitung:

  1. Die Banane, die Buttermilch, das Ei, das Kokosöl in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Zutaten mit einem Stabmixer fein pürieren.
  3. Anschließend die Blaubeeren, das Natron, den gekochten Buchweizen, die Buchweizenflocken und das Buchweizenmehl mit einem Teigschaber unterheben.
  4. Die Teigmasse in die Muffinförmchen oder in die Backform füllen.
  5. Die gefüllten Muffinförmchen/die Backform auf ein Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  6. Die Backzeit pro Blech beträgt ca. 15 – 20 Minuten. Je nach Größe der Form. Mit einem Zahnstocher in einen Muffin stechen und schauen, ob Teig daran kleben bleibt. Sollte das nicht der Fall sein, sind die Muffins fertig.
  7. Anschließend die Muffins abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Backen!

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken.