Hunde Smoothie Rezept: Beeren-Mix

Hunde Smoothie Rezept mit Beeren

Hunde-Smoothies können vielseitig eingesetzt werden und bieten deinem Hund viele Vorteile.

Du kannst deinem Hund diesen Smoothie als Ergänzung im Hundenapf reichen und somit die tägliche Trockenfutter-/Nassfutter-/BARF-Ration etwas aufpeppen.

Hunde-Smoothies können ebenso als Hundeeis oder als Backzutat für Hundekekse verwendet werden.

Zutaten:

  • 50 gr Blaubeeren
  • 50 gr Himbeeren
  • 50 gr Brombeeren
  • 1 EL Haferflocken oder Buchweizenflocken
  • 1/2 Dattel (entsteint)
  • 750 ml Wasser

Optional: Naturjoghurt oder Kefir hinzufügen

Zubehör:

  • ein Schneidebrett
  • ein Küchenmesser
  • eine Küchenwaage
  • einen Esslöffel
  • eine Rührschüssel
  • einen Stabmixer
  • einen Trichter
  • eine leere Flasche

Zubereitung:

  • Die Beeren waschen und in eine Rührschüssel geben.
  • Das Wasser, die Haferflocken und die Dattel hinzufügen.
  • Alle Zutaten mit einem Stabmixer pürieren.
  • Den Hunde-Smoothie in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank lagern.

Hinweis: Hunde-Smoothies sollten im Kühlschrank gelagert und innerhalb weniger Tage aufgebraucht werden.


Viel Spaß beim Ausprobieren!


Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken.