Hundeeis-Rezept mit Erdbeeren

Hundeis mit Erdbeeren

Selbstgemachtes Hundeeis ist der ideale Snack für eure Fellnasen an heißen Sommertagen!


Zutaten:

  • 250 gr Bio – Erdbeeren
  • 50 ml Buttermilch
  • 1,0 gr Chiasamen (Trockengewicht)
  • 1 TL Kokosöl
  • 250 ml Wasser

Zubehör:

  • kleine Rührschüssel
  • Stabmixer
  • Küchenwaage
  • Küchenmesser
  • Schneidebrett
  • Teelöffel
  • Eisform / Muffinblech oder befüllbares Hundespielzeug

Die angegebenen Mengen dienen hier nur als Beispiel. Es kommt darauf an wie viel Hundeeis ihr machen wollt, welche Eisform ihr benutzt und wie groß euer Hund ist.


Anleitung:

  1. Die Chiasamen in die Rührschüssel geben und zusammen mit dem Wasser ca. 3-4 Stunden quellen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen.
  3. Alle Zutaten wiegen und in die Rührschüssel geben.
  4. Mit einem Stabmixer alle Zutaten fein pürieren.
  5. Die Eismasse in die Förmchen füllen und für mind. 6-12 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  6. Das Hundeeis ggf. aus der Form lösen und in den Futternapf legen.

Viel Spaß beim Hundeeis machen!

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken.