Hundepfannkuchen mit Banane und Buttermilch

Pfannkuchen für Hunde mit Banane

Hast du schon mal daran gedacht für deinen Hund Pfannkuchen mit Banane zu backen? Bananen sind für Hunde äußerst beliebt. Banane und Pfannkuchen – das klingt doch nach einem leckeren Frühstück! Doch hast du schon mal darüber nachgedacht, deinem Hund dieses Gericht zu kochen?

Pfannkuchen für Hunde als Traningsleckerli?

Schneide die Hundepfannkuchen in die gewünschte Größe und friere die Trainingsleckerlis auf Vorrat ein. Bei Bedarf


Zutaten:

  • 3 reife Bananen
  • 1 Ei
  • 150 ml Buttermilch
  • 50 ml Mineralwasser
  • 200 – 250 gr Buchweizenmehl
  • 1 TL Kaiser Natron
  • 1 EL Kokosöl

Zubehör:

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Küchenmesser
  • Teelöffel
  • Esslöffel
  • Küchenwaage
  • Rührschüssel
  • Pfannenwender
  • Schöpflöffel
  • beschichtete Bratpfanne

Menge:

ca. 10 – 12 Stück

Haltbarkeit:

im Kühlschrank ca. 3 – 5 Tage


Zubereitung:

  • Zuerst die Bananen und das Ei in einer Rührschüssel mit dem Stabmixer pürieren.
  • Die Buttermilch, das Mineralwasser und das Natron hinzugeben und die Masse nochmals pürieren.
  • Anschließend das Buchweizenmehl unterheben und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig für ca. 10 Minuten quellen lassen.
  • Die beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und einen Teil vom Kokosöl hinzugeben. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig entnehmen und ein bis zwei Pfannkuchen nebeneinander in die Pfanne geben. Pro Seite etwa 1-2 Minuten ausbacken.
  • Die fertigen Pfannkuchen auf einen, mit Küchenpapier ausgelegtem, Teller legen und auskühlen lassen.
  • Anschließend die Pfannkuchen in kleine Würfel (passend für das Training) schneiden und im Kühlschrank aufbewahren. Alternativ können die Pfannkuchen auch auf Vorrat eingefroren werden.

Viel Spaß beim Backen!



close






Verpasse keine neuen Hundekeks Rezepte mehr!

WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum kostenlosen Newsletter zu bestätigen.

Mit der Anmeldung zum kostenlosen Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Kostenlose Hundekeks Rezepte per E-Mail?

Registriere dich jetzt für unseren Newsletter und verpasse kein neues Hundekeks Rezept mehr. Entdecke mit uns die Welt der Hundekekse und melde dich jetzt kostenlos an.

WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Wir senden keinen Spam! Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken. Lade dir unsere App noch heute runter und lege los mit dem backen.

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.