Hundesmoothie mit Rindfleisch und Blaubeeren_Ratgeber

Hundesmoothie mit Rindfleisch und Blaubeeren

Viele Hundebesitzer kennen das Problem: Ihr Hund trinkt zu wenig. Doch es gibt eine Lösung für dieses Problem: selbst gemachte Hundesmoothies!

Hundesmoothies sind eine tolle Erfindung. Sie sind lecker, erfrischend, vielseitig einsetzbar und schnell zubereitet. Außerdem enthalten sie viele wichtige Nährstoffe und Vitamine.

Zutaten

  • 65 gr Rindfleisch, gekocht
  • 50 gr Blaubeeren
  • 75 ml Fleischbrühe, ungewürzt
  • 75 ml Wasser
  • 1 EL Buchweizenflocken
  • 1/2 TL Leinsamen, geschrotet
  • 1/2 TL ÖL (Hanf-, Lachs- oder Rapsöl)
  • 1 TL Hanfsamen, ohne Schale (optional)

Zubehör

  • Stabmixer
  • Küchenwaage
  • Rührschüssel
  • Schneebesen
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Schraubglas / Schleckmatte / Eiswürfelform

Anleitung

  1. Das gekochte Rindfleisch, 2/3 der Blaubeeren und die Fleischbrühe in eine Rührschüssel geben.
  2. Anschließend mit einem Stabmixer fein pürieren.
  3. Mit einem Schneebesen das Wasser, das Öl, die Buchweizenflocken und die Leinsamen unterheben.
  4. OPTIONAL können noch weitere Samen, wie z. B. geschälte Hanfsamen hinzugegeben werden.
  5. Den Hundesmoothie für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Serviere den Hundesmoothie direkt im Napf und streue die restlichen Blaubeeren darüber.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten:

  • Du füllst den Smoothie in ein Schraubglas und verwendest in am nächsten Tag als Schleckmatten-Füllung
  • Alternativ kannst du den Hundesmoothie auch portionsweise einfrieren und als Hundeeis verwenden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


close






Verpasse keine neuen Hundekeks Rezepte mehr!

WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum kostenlosen Newsletter zu bestätigen.

Mit der Anmeldung zum kostenlosen Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Kostenlose Hundekeks Rezepte per E-Mail?

Registriere dich jetzt für unseren Newsletter und verpasse kein neues Hundekeks Rezept mehr. Entdecke mit uns die Welt der Hundekekse und melde dich jetzt kostenlos an.

WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Wir senden keinen Spam! Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Kostenlose Hundekeks Rezepte

In unserer kostenlosen Dog Bakery App für Android und iOS findest du zahlreiche Hundekeks Rezepte zum nachbacken. Lade dir unsere App noch heute runter und lege los mit dem backen.

Hundekekse selber backen?

Stöbere in unserem Onlineshop und entdecke tolle Ausstecher, Backmatten und alles was du sonst noch zum Hundekekse selber backen brauchst.